Unsere Pfarrerin
Ann-Kathrin Peters

"Ich könnte mir nichts Schöneres und zugleich Sinnvolleres vorstellen als Pfarrerin zu sein. Ich erlebe in meinem Beruf alles, was zum Leben dazu gehört: von der Geburt und Taufe bis hin zu den letzten Stunden und dem Weg zum Grab. Religionsunterricht, Seniorennachmittage, Gottesdienst, Konfi, Fußballplatz - Gott ist mitten in unserem Leben, davon bin ich überzeugt. Zusammen mit vielen Ehrenamtlichen soll genau das in unserer Gemeinde sichtbar werden."

Ann-Kathrin Peters ist seit 2016 Gemeindepfarrerin in Mörsch und Neuburgweier. Die geborene Niedersächsin hat ihre Heimat im Umland von Göttingen, wo sie aufgewachsen ist und auch ihr Studium begonnen hat. Ihr Theologiestudium vertiefte sie in Basel und Berlin. Geprägt wurde sie vor allem durch ihr Engagement in der evangelischen Jugend in Deutschland. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und den drei Kindern im Pfarrhaus. Für persönliche Anliegen erreichen Sie sie unter ann-kathrin.peters@kbz.ekiba.de